Direkt zum Inhalt springen

Qualitätssicherung

Ein Dienstleistungsunternehmen mit Qualitätssicherung

 


Welchen Nutzen bringt die Zertifizierung unseren Mitarbeitenden?
Basis unserer Arbeit sind die umfangreichen und detaillierten Vorschriften des Bundes: Gesetze, Verordnungen und Richtlinien. Im Leitbild sind unsere Wertvorstellungen, unser Denken und Handeln formuliert.
Diese Grundlagen gilt es zu vereinen, transparent zu halten und verbindlich zu machen.

Das Aufschreiben der Prozesse hat eine Transparenz und gleichzeitige Verbindlichkeit der einzelnen Arbeitsschritte zur Folge. Es ist damit für alle klar und nachvollziehbar, wie ein Prozess abzulaufen hat. Die Ausbildung neuer Mitarbeitenden hält sich an die festgehaltenen Prozesse und wird damit gleichwertig. Abweichungen vom definierten Soll oder Fehler in der Dienstleistungserbringung können einfacher festgestellt und sachlich diskutiert werden. Schwachstellen in Abläufen können schneller erkannt und behoben werden. Notwendige Veränderungen werden aufgrund des verbindlichen Prozess diskutiert. 

Periodisch durchgeführte Mitarbeiterumfragen geben uns Aufschluss über den "inneren Barometerstand“ des Unternehmens. Das Nachschlagewerk der Prozesse und geltenden Unterlagen sind digital von jedem Arbeitsplatz aus rasch und jederzeit aktuell einsehbar. Und trotzdem, das Eingehen auf die Vielfältigkeit der Kundenbedürfnisse lässt im Einzelfall Spielraum offen in der Aufgabenabwicklung und benötigt - bei aller Systematik - den gesunden Menschenverstand und das Fingerspitzengefühl für rechtsgleiches und rechtsstaatliches Handeln.

Und die Wirkung bei unseren Kunden?
Unsere Kunden erwarten Gleichbehandlung ihrer Aufträge und Anliegen. Verhältnismässigkeit von anzuordnenden Massnahmen und möglichst fehlerfreie Erbringung der Dienstleistungen. Mit dem Qualitätsmanagementsystem können wir die an uns gestellten hohen Erwartungen besser erfüllen. Mit periodischen Kundenumfragen bringen wir in Erfahrung, wie wir von der Bevölkerung wahrgenommen werden und leiten daraus die notwendigen Massnahmen ab.

Künftige Anforderungen an die Strassenverkehrsämter
Die Anforderungen an Prüfstellen für Fahrzeug- und Führerprüfungen werden steigen. Durch immer strengere und komplexere Vorschriften und durch die Integration der europäischen Gesetzgebung in unsere eigenen Gesetze bedingt, wird zwischen den Ämtern die Qualität koordiniert sichergestellt. Dazu wurde ein verbindliches, interkantonales Qualitätssicherungssystem im Bereich der Fahrzeug- und Führerprüfung für die Strassenverkehrsämter entwickelt.

 



INTERN