Direkt zum Inhalt springen

Veteranenfahrzeug

 

Als Veteranenfahrzeug kann ein Motorfahrzeug eingelöst werden, welches die folgende Bedingungen erfüllt:

  • Das Fahrzeug ist älter als 30 Jahre
  • Es wird nicht gewerbsmässig eingesetzt
  • Es steht nicht regelmässig in Betrieb
  • Es werden jährlich nicht mehr als 3000 km mit dem Fahrzeug gefahren
  • Es entspricht der ursprünglichen Ausführung
  • Es ist optisch und technisch in einwandfreiem Zustand

Der Verkehrsexperte entscheidet anlässlich einer Fahrzeugprüfung, ob das Fahrzeug als Veteranenfahrzeug zugelassen werden kann. Der Eintrag erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden.

Sie haben folgende Vorteile


Halterwechsel
Bei einem Halterwechsel muss der ausgefüllte Antrag "Veteranenfahrzeug-Zulassung" den Zulassungsunterlagen beiliegen.
Eine erneute Fahrzeugprüfung durch den Verkehrsexperten ist nicht notwendig.

Links, Formulare

Veteranenfahrzeug-Zulassung  - Antrag
Weisung Astra - Veteranenfahrzeuge